Strahlencystitis nach Prostatakarzinom – Helmut Vogel, 70, Pensionär aus München

Meine Erkrankung an einem Prostatakarzinom wurde 2000 festgestellt. Nach der operativen Entfernung des Tumors musste ich mich wegen eines Rezidivs 2004 einer Strahlentherapie unterziehen. Im Frühjahr 2010 traten zunächst noch schwache Blasenblutungen auf. Mein behandelnder Urologe vermutete nach einer Blasenspiegelung, dass das Gewebe an diesem Organ durch die Radiotherapie in Mitleidenschaft gezogen worden war. 2012 […] Read more

SHARE THIS